The Quartet

EVENOS

String Quartet

Wir haben uns der kommunikativen und intimen Form des Musizierens verschrieben –

in dem Bewusstsein, zusammen mehr zu sein als die Summe der Teile.

Streichquartett der Zukunft heißt “Evenos”.

– RP Digital

D

as Evenos String Quartet steht am Anfang einer neuen kreativen Schaffensphase. Bereits seit 2013 widmet sich das Quartett voll und ganz einer der wundervollsten und herausforderndsten Disziplinen der klassischen Musik. Jetzt kann sich das Ensemble mit der renommierten Geigerin Nina Reddig als neuer Primaria auf die Fortsetzung seiner Karriere freuen. „Schlicht und einfach grandios“ schreibt im Februar 2018 die Rheinische Post über diese neue Besetzung.

2014 präsentierte sich das Quartett bei den WDR 3 Open Auditions in Köln. Es folgten weitere Radioaufnahmen in Deutschland wie z. B. dem SWR und SR. Im selben Jahr debütierten die vier Musiker mit einer Konzertreise durch Griechenland, die aufgrund des großen Erfolgs jährlich fortgesetzt werden konnte. Im Rahmen dieser Tournee hat das Ensemble ein pädagogisch-musikalisches Kammermusikprojekt mit jungen Musikschülerinnen und -schülern des Landes ins Leben gerufen.

Der Durchbruch gelang dem Quartett im Frühjahr 2015 mit der Teilnahme am internationalen Wettbewerb ‚Paper de Música de Capellades’ in Spanien. Dort gewann das Evenos String Quartet aus dem Stand den ersten Preis. Im Mai 2016 wurde das Ensemble mit dem ersten Preis der Köhler-Osbahr Stiftung in Duisburg ausgezeichnet und in die Stiftung Villa Musica aufgenommen. Seither konzertieren die Musiker in vielen Ländern Europas. Sie begeistern das Publikum nicht nur mit dem klassischen Repertoir, sondern mit kreativen Programmen wie z.B. dem Musiktheater “Madame Lenin” im Badischen Staatstheater Karlsruhe, im Konzerthaus Berlin mit dem griechischen Folkloresänger Giannis Haroulis, in der Galerie des Essener Folkwang Museums, mit der serbischen Band “Ljubičice&Co” in Belgrad oder in ihrer eigenen Konzertreihe im Rahmen des Exzellenz-Studiengangs in der Klasse Prof. Andreas Reiner (Folkwang Universität der Künste).

Mentoren des Quartetts sind außerdem namhafte Musiker wie Oliver Wille (Kuss-Quartett), Jonathan Brown (Casals Quartett) oder Matthias Lingenfelder (Auryn Quartett).

Das Evenos Quartett ist an einem breiten Repertoire interessiert, zu dem aktuell Werke von Joseph Haydn bis Arvo Pärt sowie Erstaufführungen von Werken neuer Komponisten wie Boris Yoffe zählen. Zu den künstlerischen Partnern des Evenos Quartetts gehören Gäste wie Claudio Bohórquez, Gareth Lubbe, Julian Arp oder Ewa Kupiec.

the quartet
members

  • Nina Reddig
    Nina Reddig Violin
  • Ioannis Petrakis
    Ioannis Petrakis Violin
  • Odysseas Lavaris
    Odysseas Lavaris Viola
  • Mathieu Jocqué
    Mathieu Jocqué Cello

next concerts

follow us